>
Logo bioGartler H180

Go to Twitter Go to Instagram Go to Facebook Go to Flickr Go to Pinterest Write an E-Mail

Int. Gartenbaumesse Tulln 2017

Habt ihr schon überlegt, zur Gartenbaumesse in Tulln zu fahren? Am Wochenende vielleicht?


Die Messe hat Donnerstag (31.08.2017) bis Montag (?) geöffnet. Jedenfalls dachte ich, ein Besuch am Donnerstag vormittag wäre ein guter Plan, alle arbeiten brav im Büro, noch wenige Leute unterwegs dort, kann ich mir in Ruhe alles anschauen. Spoiler: das war ein Irrtum.

Bin also um 10 Uhr abgefahren, war so kurz vor 10:45 in Tulln, und siehe da: die ersten beiden (riesigen) Parkplätze waren schon voll, der dritte auch schon zur Hälfte. Von dort dann ca. 3 km zu Fuß zum Messegelände (wenn man ankommt weiß man noch nichts von diesen Shuttle-Bussen). Natürlich eine lange Schlange an der Kassa (vor mir, hinter mir nicht mehr), geht aber flott voran, 13,- € Eintritt finde ich ein Bisserl viel, aber OK, soll ja ziemlich groß sein. Jedenfalls wälzen sich unglaubliche Menschenmengen durch's Gelände, die Hallen sind ebenfalls SEHR gut besucht, ich möchte echt nicht wissen, wie´s da am Wochenende zugehen wird.

Die Ausstellung ist wirklich recht umfangreich. Deswegen hier gleich ein Tipp vorweg: informiert euch VORHER (auf der Website, ganz unten verlinkt), welche Aussteller ihr unbedingt besuchen wollt und WO sie zu finden sind, wenn ihr einmal dort seid, wird´s schwierig, weil das Gelände – inklusive Hallen – einfach zu groß und zu unübersichtlich ist, um einen Überblick zu bekommen, geschweige denn, jemanden zu finden (man bekommt aber natürlich ein Heft, in dem alle Aussteller aufgelistet sind).

Viel Zeit hatte ich nicht, kaufen wollte ich eigentlich auch nichts, also habe ich nur VERSUCHT, mir einen Überblick zu verschaffen, was alles geboten wird (schwierig, auch wegen der vielen Menschen dort, die das auch versuchen).

Es gibt natürlich jede Menge Garten-Kitsch, Whirl-Pools (aber hallo, letztes Foto!), kleine und große Schwimmbäder, aber auch Gemüsehobel (selbstverständlich mit Live-Demonstration), kleine, mittlere und größere Männer-Spielzeuge zum Halten, Schieben oder Drauf-Sitzen ;) und natürlich auch ein sehr ordentliches Angebot an mir bisher unbekannten Pflanzen, ich nehme mal an, es waren hauptsächlich solche, die man im Herbst einbuddeln muss. Jede Menge Fress-Stand´ln sowieso, deren Angebot und Qualität ich allerdings nicht näher überprüft habe (also bis auf die 1 Käsekrainer, die war sehr ordentlich, und so ein Stieglchen kennt man ja eh).

Den Rest müsst ihr leider selbst heraus finden, ein paar Fotos zur Einstimmung habe ich euch jedenfalls mitgebracht.





Hard Facts

Internationale Gartenbaumesse Tulln
mit Europas größter Blumenschau
31. August bis 4. September 2017
Täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr

85.000 m² Garten “pur”

530 Aussteller aus zehn Nationen präsentieren alles rund um das Thema Garten und Pflanzen. Die Internat. Gartenbaumesse Tulln ist der wichtigste Termin für alle Hobbygärtner und Gartenprofis. Hier finden Sie die besten Tipps, Tricks und Anregungen rund um die Planung, Gestaltung, Ausstattung und Pflege Ihres Gartens an einem Ort. Perfekt, um Einkäufe für Haus und Garten zu erledigen und sich über Messeneuheiten zu informieren.

www.messe-tulln.at/messe_kalender/int_gartenbaumesse_tulln
 

 

Comments powered by CComment

Christoph Foto
Twitter 60grau 50P Instagram 60grau 50P Facebook 60grau 50P Flickr 60grau 50P Pinterest 60grau 50P Mail 60grau 50P

Space