>
Logo bioGartler H180

Go to Twitter Go to Instagram Go to Facebook Go to Flickr Go to Pinterest Write an E-Mail Marienkaefer 7Pt Schatten links

Schwerpunkt bei Arche Noah im Juli 2017: Wintergemüse

ARCHE NOAH bewahrt und pflegt tausende gefährdete Gemüse-, Obst- und Getreidesorten. Erfolgreich arbeiten sie daran, traditionelle und seltene Sorten wieder in die Gärten und auf den Markt zu bringen – dank der Unterstützung von über 17.000 engagierten Mitgliedern und Förderern.

Ich finde, das sollte man unterstützen, und sei es nur, indem man Mitglied wird und den Verein mit einem Jahres-Beitrag unterstützt, als kleine Anerkennung für die wichtige Arbeit, die sie leisten. Für bioGartler sowieso Pflicht! Es gibt aber auch viele Möglichkeiten, sich persönlich einzubringen. Infos dazu gibt´s hier.

Was aber genau macht der Verein?

Hier eine gute Zusammenfassung von der Arche Noah-Website:

  • Kulturpflanzenvielfalt erhalten: Sorten Retten und Erhalten
  • Saatgut sichern: politisches Lobbying und Kampagnen
  • Vielfalt verbreiten: Saatgutvielfalt für Hausgärtner & Bäuerinnen
  • Wissen vermitteln: Seminarprogramm, Bücher & Publikationen
  • Alte Obstsorten bewahren: seltene Obstsorten erforschen & vermehren
  • Vielfalt veranschaulichen: der Schaugarten in Schiltern
  • Netzwerk: aktive Menschen verbinden

Heute ist wieder eine Information (von MMag.a Irene Schanda, der Pressereferentin) in meiner Mailbox gelandet, die für alle Bio-Gemüse-Gartler interessant ist und die ich gerne verbreite:

Schwerpunkt Wintergemüse

"Ich melde mich bei Ihnen, um Sie auf unseren aktuellen Schwerpunkt bei der Arche Noah hinzuweisen: das Wintergemüse – Sortenvielfalt, Anbau und Pflege.

Kohl und Co wird oft etwas stiefmütterlich behandelt, dabei handelt es sich um vitaminreiches Grün, mit dem sich die Erntesaison stark verlängern lässt. Und jetzt ist der ideale Zeitpunkt, sich zu informieren und anzusäen. In Schiltern halten wir eine große Vielfalt an Wintergemüse-Jungpflanzen und -saatgut bereit und im Schaugarten sieht man gleich, wie es sich gut kultivieren lässt.

Startschuss für den Schwerpunkt ist mit einem Spezialsonntag am 16.7. in Schiltern, da wird auch Österreichs Wintergemüseexperte Wolfgang Palme zum Thema Vorträge halten und es finden Spezial-Gartenführungen statt. Ab sofort gibt’s auch in unserem Online-Shop Wintergemüse-Saatgut zu bestellen."



Beide Fotos: Credit © Arche Noah


Schaut doch (wieder) einmal vorbei und informiert euch auf der Website:
www.arche-noah.at

Auf Twitter @arche__noah und auf Instagram @arche__noah


Texte in Grün von der Arche Noah Website bzw. aus der E-Mail
 

 

Comments powered by CComment

Christoph Foto
Twitter 60grau 50P Instagram 60grau 50P Facebook 60grau 50P Flickr 60grau 50P Pinterest 60grau 50P Mail 60grau 50P

Space